≡ Menu

Vorbereitung auf Talkshows und Interviews – für Künstler und Kulturschaffende

Sie lieben Auftritte vor einem großen Publikum. Live auf der Bühne fühlen sie sich zuhause, vor und auch hinter Film- und Fernsehkameras agieren sie souverän und selbstbewusst.

Doch sobald sie ein Interview geben, beginnt das große Flattern. Die Souveränität ist dahin, die Nerven liegen blank: Was sage ich jetzt? Wie reagiere ich auf persönliche Fragen? Welche Geschichten erzähle ich, und was behalte ich lieber für mich? Darf ich meine Meinung, die nicht dem Mainstream entspricht, frei äußern? Ohne mich dabei um Kopf und Kragen zu reden? Und wie agiere ich authentisch vor der Kamera?

„Was sage ich wenn …?“ die richtige Vorbereitung auf Talkshows und Interviews

Überfallinterview KünstlerDass gerade Schauspielerinnen und Schauspielern, Comedians und Kabarettisten während eines Fernseh- oder Radio-Interviews Selbstbewusstsein und Schlagfertigkeit abhanden kommen, ist nicht ungewöhnlich. Denn plötzlich befinden Sie sich nicht mehr in einer schützenden Rolle, sondern sind persönlich gefragt. Und diese ungewohnte Situation bedeutet Unsicherheit und Stress. Doch das muss nicht sein: Ein überzeugendes Interview und ein professioneller Talkshow Auftritt können im Vorfeld trainiert werden.

Medienberatung für Künstler

In einem Medientraining, einem Interviewtraining oder im Rahmen einer ausführlichen Medienberatung  werden professionelle Künstler auf schwierige Interviews, sensible Themen und persönliche Fragen vorbereitet. Sie entwicklen einen Fundus an Themen und Geschichten, auf die sie im Interview jederzeit zurückgreifen können. Durchgeführt werden diese Medientrainings von erfahrenen Trainern, die sich auf Schauspieler, Kabarettisten, Musiker, Regis seure, Autoren und andere Kreative spezialisiert haben. Kompetente Agenturen für Künstler-Mediencoaching mit dem Schwerpunkt „Vorbereitung auf Talkshows und Interviews“ findet man u.a. auf www.castingnetwork.de.

(03.08.2011)