≡ Menu

Webinare und Videokonferenzen

Webinare und Videokonferenzen ansprechend und interaktiv präsentieren

Webinare und Videokonferenzen erfreuen sich großer Beliebtheit … einerseits.

Andererseits bedeuten sie für viele Teilnehmer, und auch die Präsentatoren selbst, das pure Grauen.

Präsentatoren fürchten sich davor, ins Leere zu sprechen, die Reaktionen ihrer Teilnehmer nicht zu erkennen, die Technik nicht zu beherrschen … Mit dem Ergebnis, dass sie ihre Kamera lieber gleich ausgeschaltet lassen und ihren Zuhörern in nicht enden wollenden Webinaren als einzigen visuellen Reiz viel zu voll beschriebene, oftmals schwer lesbare, schwarz-weiß gestaltete PowerPoint Präsentationen zumuten.

Und die Teilnehmenden? Sie sind gelangweilt und schnarchen weg. Denn sie sehen die Referenten nicht ein einziges Mal im Bild, werden in keiner Weise aktiviert oder gefordert und quälen sich durch einen monotonen Vortrag, der weder durch Interaktionen, noch durch Visualisierungen oder die Nutzung weiterer Medien ihr Interesse weckt. Nutzen? Lernerfolg?? … Fehlanzeige.

Lebendig und effektiv – Webinare und Videokonferenzen, die begeistern

Dabei können Webinare und Videokonferenzen sehr abwechslungsreich, motivierend und effektiv sein, sowohl die Zuhörer als auch die Präsentatoren begeistern, und ihnen einen erheblichen Mehrwert bieten: Voraussetzungen sind ein spannendes Konzept, eine wohl geplante Dramaturgie, eine gute inhaltliche Vorbereitung sowie die Beherrschung der Technik. Zu den besonderen Anforderungen an ein Webinar gehören außerdem sorgfältig vorbereitete Interaktionsmöglichkeiten und ein ansprechender Medienmix. Mit diesen recht einfachen Mitteln schafft man Aufmerksamkeit und Konzentration.

Schwerpunkte unseres Medientrainings für Webinare und Videokonferenzen

  • Zielgruppengerechte Vorbereitung

    • Dauer und Timing von Webinaren und Videokonferenzen
    • Aufbau, Struktur und Dramaturgie von Videokonferenzen und Webinaren
    • Auswahl von Themen und Aspekten für den Präsentationsteil
    • Auswahl von Themen und Aspekten für die Diskussion
    • Festlegung der Präsentations- und Lernziele
    • Entwicklung von Gliederung und Spannungsbogen
    • Storytelling als Mittel zur Informationsvermittlung
    • Auswahl und Vorbereitung von Medien (Animationen, Fotos, Videos etc.)
    • Gestaltung ansprechender Präsentationen
    • Auswahl und Bedeutung von Farben
    • Planung und Vorbereitung von Elementen zur Teilnehmeraktivierung (Chat, Whiteboard, Umfragen, Break out Rooms etc.)
    • Einbindung eines Moderators/ Co-Moderators
    • Wartezeiten/ Einwahlzeiten sinnvoll nutzen

  • Souveräne Persönlichkeitspräsentation: Besonderheiten vor der Webcam

    • Innere Haltung und Erster Eindruck
    • Die Kunst des Blickkontakts
    • Körpersprache, Mimik, Gestik
    • Tipps zu Make Up, Kleidung, Styling
    • Stimm- und Sprechtraining/ Atemtechniken/ Sprechtempo
    • Perspektivwechsel: Eigen- und Fremdwahrnehmung
    • klar, verständlich und anschaulich formulieren
    • Übungen gegen Stress und Lampenfieber
    • Umgehen mit technischen Pannen

  • Technik und Setting

    • Beratung zur technischen Ausstattung für Webinare
    • Beratung zum Setting (Arbeitsplatz, Hintergrundgestaltung, Licht)

Zielgruppen:

Alle Unternehmen, die erfolgreiche Videokonferenzen und Webinare durchführen wollen.

Unsere Seminare und Workshops

Buchbar sind eintägiges Einzel-Intensivtraining oder auch Trainings in Kleingruppen mit maximal 4 Personen.

Termine nach Vereinbarung.

Training on the Job

Als nachhaltige Ergänzung zu den Seminaren kann zudem ein individuelles „Training on the Job“ vereinbart werden, in dem wir Sie Inhouse bei der Vorbereitung Ihres Webinars unterstützen und während der Durchführung begleiten.