≡ Menu

Die Videosprechstunde – Medientraining für Ärzte und Krankenkassen

Die Videosprechstunde kommt! Ärzte dürfen ihre Patienten auch ausschließlich digital, d.h. via Telefon, Videosprechstunde oder Online-Chat behandeln. Das bisherige Fernbehandlungsverbot wurde auf dem Deutschen Ärztetag 2018 gekippt.

Künftig werden Ärzte und Krankenkassen immer häufiger über digitale Kanäle mit ihren Patienten kommunizieren, etwa um Änderungen in der Medikation zu besprechen, einen Heilungs- oder Krankheitsverlauf abzuklären, den therapeutischen Erfolg einer Behandlung zu überprüfen oder auch um Patienten im Verlauf einer längeren Behandlung zu schulen. Offen ist noch, ob auch Rezepte und Krankschreibungen ohne persönlichen Arzt-Patienten-Kontakt möglich sein werden. Die digitale Technik soll die ärztliche Tätigkeit unterstützen, eine rasche Abklärung allgemeiner Beschwerden und vor allem eine intensivere Betreuung immobiler Patienten ermöglichen. Keinesfalls soll sie die notwendige persönliche Zuwendung durch Ärzte ersetzen.

Innovativ und einzigartig – Medientraining speziell zur Videoberatung

EMMERICH mediencoaching hat als erster deutscher Anbieter von Medientrainings ein eigenes Medientraining für Ärzte und Krankenkassen entwickelt, die die Video Sprechstunde einführen wollen.

Im Frühjahr 2017 wurde das Training zur Video Sprechstunde beim INNOVATIONSPREIS-IT 2017 mit dem „Best of E-Health“-Zertifikat prämiert. 2018 erfolgte die Auszeichnung in der Rubrik „Best of Communication“.

Rein technisch funktioniert die Videosprechstunde recht einfach: Internetverbindung, PC oder Laptop sowie eine Webcam reichen aus, um den Patienten in die digitale Praxis einzuladen. Viel schwieriger ist es, per Video eine persönliche Beziehung zwischen Arzt und Patient herzustellen.

Denn ob Video Sprechstunde, Videoberatung, Videotelefonie oder Videoident bei Banken und Versicherungen: Eine positive Kundenbindung funktioniert nur, wenn Videoberater professionell, souverän, überzeugend und authentisch wirken. Fachliche Kompetenz und eine sympathische Stimme allein reichen nicht aus.

Vertrauen schaffen via Webcam

Videosprechstunde statt Wartezimmer

Videosprechstunde statt Wartezimmer – Die Visite der Zukunft

Einzeln oder in Kleingruppen von maximal vier Personen trainieren Mediziner unter Live-Bedingungen, wie sie vor der Kamera wirken, wie sie einen positiven ersten Eindruck schaffen, schnell Vertrauen aufbauen, mit ihren Patienten Blickkontakt halten, in schwierigen Situationen oder auch bei technischen Pannen reagieren können.

In Patientengesprächen vor laufender Kamera werden sie geschult, sich vor der Kamera authentisch und professionell zu verhalten, spontan zu reagieren, genau auf Fragen zu antworten, mit sensiblen Themen und kritischen Fragen souverän umzugehen und sich jederzeit auch via Webcam selbstbewusst, kompetent, offen und überzeugend zu präsentieren.

Schwerpunkte unserer Medientrainings zur Videosprechstunde

• Authentische Persönlichkeitspräsentation vor der Kamera
• Via Kamera Beziehung aufbauen und Vertrauen schaffen
• Innere Haltung und Erster Eindruck
• Die Kunst des Blickkontakts
• Die Wirkung der Körpersprache – Mimik, Gestik, Haltung
• Beratung zur visuellen Erscheinung – Make Up, Outfit, Styling
• Stimm- und Sprechtraining – Atemtechniken
• Übungen gegen Stress und Lampenfieber – Blackouts überwinden
• medizinische Informationen medien- und zielgruppengerecht präsentieren
• klar, verständlich und anschaulich formulieren
• Patientengespräche vor laufender Kamera, unter Live-Bedingungen
• sachliche Patientengespräche – schwierige und eskalierende Patientengespräche
• Argumentations- und Lenkungsstrategien für schwierige Gespräche
• Körpersprachliche Signale des Patienten richtig deuten
• Umgang mit kritischen, aggressiven oder besonders besorgten Patienten
• Umgang mit technischen Pannen
• Gestaltung von Bildschirm und Dokumenten
• Einblenden von Dokumenten in der Videoberatung
• Video-Analysen

Arzt berät Mutter mit Kind per Video

Professionell und persönlich. Patientenberatung per Video

Zielgruppen

Ärzte · Krankenhäuser · Krankenkassen · Ärztekammern · Bundesärztekammer · Verbände · Standesrechtliche Organisationen und weitere Unternehmen, die Online Sprechstunde, Videotelefonie, Videochat, Videoberatung, Videoident oder Videokassen einführen.

Gestaltung von Videoarbeitsplätzen

Wir beraten Sie auch bezüglich der optimalen Einrichtung von Videoarbeitsplätzen in Ihrer Praxis: Licht, Hintergrund, Bildschirmanordnung, Kamerapositionierung.

Unsere Seminare und Workshops

Buchbar sind eintägige Einzel-Intensivtrainings ebenso wie Videotrainings in kleinen Gruppen und offene Seminare in Köln.

Medientraining on the Job

Als nachhaltige Ergänzung zu den Seminaren kann zudem ein individuelles „Videotraining on the Job“ vereinbart werden. Wir unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter vor Ort bei der Umstellung auf die digitale Sprechstunde.